Facharbeiter im Bereich Abkanten (m/w/d)

Ihre Karriere bei fehr

Facharbeiter im Bereich Abkanten (m/w/d)

Wir suchen ab sofort:

Facharbeiter im Bereich Abkanten (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben

  • Als Metallbauer / Facharbeiter Metall (m/w/d) sind Sie für das Abkanten von Bauteilen zuständig
  • Einrichten der Abkantmaschine
  • Sie erstellen notwendige Programmkorrekturen
  • Sie prüfen die Teile auf Richtigkeit und Vollständigkeit
  • Sie melden und dokumentieren Fehlbestände
  • Wartung, Pflege und Instandhaltung der Maschine

 

Ihr Profil

  • Sie bringen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Metallbauer (m/w/d) mit
  • Sie verfügen über technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sie verfügen über gute Fähigkeiten im Umgang mit Maschinen und Geräten
  • Sie kommen mit technischen Konstruktionszeichnungen gut zu recht
  • Ihre Arbeit verrichten Sie stets sorgfältig und gewissenhaft
  • Gabelstaplerschein wünschenswert (Schulung nach Absprache möglich)
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft runden Ihr Profil ab

 

Unser Versprechen

  • eine interessante Herausforderung in einem dynamischen, internationalen und zukunftsorientierten Unternehmen.
  • ein eingespieltes Team und eine entwicklungsfähige Position mit viel Raum für Eigeninitiative.
  • Arbeiten in einem tollen Team. Bei uns steht der Mensch im Vordergrund.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine attraktive Vergütung sowie flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeiterprämie „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“
  • Sicherer, unbefristeter Arbeitsplatz

Der Stellenantritt ist per sofort oder nach Vereinbarung möglich.

 

Begeistert?

Dann packen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich! Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail freuen wir uns.

Ansprechpartner

Fehr Lagerlogistk GmbH
Frau Katharina Schubmann
Industriestraße 48
76698 Ubstadt-Weiher, Deutschland
Tel.: +49 (0) 7253 9432 19
deinekarriere@fehr-lagerlogistik.de
www.fehr.net

 

Bewerben Sie sich per E-Mail bei Katharina Schubmann: