Aluminium

fehr honeycomb

ASAŞ Alüminyum nutzt die Lösung für Hochregallager mit Schweizer Präzision

Das äusserst leistungsfähige System arbeitet nach dem Wechselkassetten-Prinzip. Logistikcenter können dadurch voll automatisch betrieben und voll vernetzt werden. Das Konzept besticht durch absolute Durchgängigkeit und leichtes Handling. Kein Lagersystem bietet mehr Kapazität bei gleichem Raumbedarf.

Die Nachfrage im Heimmarkt wächst. Die Marktanteile im Ausland steigen. Was sich seit einiger Zeit anbahnt, bestätigt der aktuelle Aufwärtskurs der türkischen Aluminiumindustrie. Investitionen in Strangpressen und Walzwerke sichern den Firmen eine Produktionssteigerung, sodass sie sich im hart umkämpften Umfeld hervorragend behaupten.

Ein Musterbeispiel für gesundes Wachstum ist ASAŞ Alüminyum San. ve Tic. A.Ş., das 2006 ein Investitionspaket in Millionenhöhe verabschiedete. Entstanden ist das wohl grösste Hochregallager seiner Art in der Türkei. Umfangreiche Erneuerungen und Leistungssteigerungen der Pulverbeschichtungsanlagen, Installation einer der grössten Eloxieranlagen weltweit, die Verdoppelung der Giesserei-Kapazität und die Steigerung der Extrusionsleistung waren die ehrgeizigen Ziele.

Die überdachte Fläche musste annähernd verdoppelt werden. Schnell war klar, dass dafür eine ausgeklügelte Lagerlogistik notwendig war. Kopfzerbrechen bereitete zudem der Standort in einer der aktivsten Erdbebenzonen der Türkei.

Firmenprofil
Aluminium-Strangpressprofile
Aluminium-Verbund-Panele
PVC-Strangpressprofile
Oberflächenveredelung
Aluminium-Rollladen
Aludes-industrielle Produktentwicklung
Mechanische Bearbeitung
1000 Mitarbeitende
Umsatz 250 Mio. Euro
asasalu.com.tr

Das Projektteam von ASAŞ fand in fehr Lagerlogistik den perfekten Partner. Nach ersten Besuchen auf dem Firmen­areal in Akyazi sah man deutlich die Herausforde­run­gen. Es galt, den gesamten Materialfluss in Einklang zu bringen. Denn die Beschränkung auf das Lager genügt heute nicht mehr. Wo laufen Warenströme zusammen? Welche Systemleistungen sind gefordert? In intensiven Gesprächen analysierten die Experten die Situation. Um die angestrebte Produktionsleistung abzuführen, benötigte man ein Pufferlager für den Versand mit mindestens 3500 Lagerplätzen. Der Versand selbst erforderte eine für diese Lagergrösse sehr hohe Kommissionierleistung von über 40 Positionen pro Stunde. Das sind Spezifikationen, die mit den üblichen Prozessen nicht zu realisieren sind.

Die Lösung lieferte fehr honeycomb. Das technisch ausgereifte Hochregallager fasst sowohl besondere Kun­den­gebinde als auch in Holzkisten verpackte Alu­mi­ni­um­profile. Drei direkt an die vollautomatische Verpack­ungslinie anschliessende Wareneingangsstationen, und drei Warenausgangsstationen auf der Versandseite sorgen für reibungslosen Materialfluss. fehr realisierte dazu einen speziellen Verteilwagen mit Teleskoptisch und Hochleistungsgreifern. Heute werden pro Schicht acht Lastwagen abgefertigt. Und dank des ganzheitlichen Blicks auf den Warenausgang ist die Verladerampe ideal positioniert. Die Leistungssteigerung im Warenausgang beträgt fast 300 Prozent – bei nur 2500 Quadratmeter Flächenbedarf. Weitere Vorteile sind die Entlastung des Personals und die höchst flexible Anbindung der Produktionsstufen an das Lager. ASAŞ ist damit pünktlich zur anziehenden Marktsituation der Sprung an die Spitze der aluminiumverarbeitenden Industrie in der Türkei gelungen.

Technische Spezifikationen
Prinzip „Ware zum Mann“
Anzahl Lagerplätze 3560
Nutzlast pro Lagerplatz 1,5 t
Lagerdimension 110 x 21 x 20 m (L x B x H)
Einsparung Lagerfläche 60 %
Erhöhung Versandleistung 300 %

Leistungen - Merkmale - Vorteile

– Anzahl Wareneingangsstationen: 3
– Anzahl Warenausgangsstationen: 3
– Erweiterbar: beliebig
– Lagerverwaltung: angebunden an ERP
– Durchgängiges Qualitätsmanagement
– Permanente Inventur
– Verfügbarkeit > 98 %